Kleebachdackel
                                                                Kleebachdackel


Wir haben Welpen!



Am 14. und 15. Juni 2021 haben uns Wanda und Bella zwei wunderbare Würfe in den Farben schwarz-rot und rot geschenkt!

Gern können Sie das Aufwachsen unserer Dackelkinder in unserem (klick:) Welpentagebuch verfolgen....



Vater von Bellas Welpen ist der schöne schwarz-rote Rüde "Swarovski vom Münsterhof" (15T0286K) - genannt "Miro".


"Miro" ist Frauchens absoluter "Seelenhund" und besticht durch seinen überaus ausgeglichenen und sanften Charakter sowie seiner Empathie - mir wurde nie ein Rüde beschrieben, der sich in die Gefühlslage seiner Familie so einfühlen, mitfühlen und trösten kann wie Miro.

In Sachen "Schönheit" weist der maskuline Rüde die höchste Formwertnote "Vorzüglich" auf - zuletzt auf einer Zuchtschau im Jahre 2019 vergeben.
Zwei mal konnte er die Zuchtrichter so von sich begeistern, dass er zum schönsten Kurzhaarteckel der Zuchtschau ernannt wurde.

Auch Leistungstechnisch kann "Miro" so einiges vorweisen - sein Frauchen schwört auf seinen Arbeitswillen und sein stetes Bestreben, die gestellten Aufgaben zu ihrer Zufriedenheit zu lösen:
Die Begleithundeprüfung Teil 1 (BHP 1)besteht "Miro" mit voller Punktzahl (100) im 1. Preis. Klar, dass "Miro" bei der Punktzahl Tagessieger wird!
Die erschwerte Begleithundeprüfung Teil 1 (BHPS1) legt er mit 56 Punkten im 2. Preis ab.
Mit 85 Punkten im 1. Preis besteht er die Schweißprüfung auf künstlicher Wundfährte (SchwhK).
Schussfestigkeit (SFK) ist nachgewiesen.
Auch den Wassertest (WaT) besteht "Miro" mit Bravour.

Die Gesundheit unserer Dackel wie auch der Welpen steht - auch wenn sie hier als letztes aufgeführt wird - für uns an erster Stelle!
Selbstverständlich wurden "Miros" Augen durch einen Tierarzt des DOK untersucht und kein Hinweis auf erblich bedingte Augenerkrankungen gefunden (PRA und Katarakt frei).
"Miros" Wirbelsäule wurde geröntgt und weist keine Auffälligkeiten auf.
Außerdem wurde ein Herzultraschall gemacht, welches ebenso unauffällig ist.
Weitere labortechnische Untersuchungen ergaben:
Merle Gen negativ getestet
Dillution (Verdünnungsgen) negativ getestet
Reinerbig Kurzhaar



Vater von Wandas Welpen ist der wundervolle rote Rüde "Rockwell vom Münsterhof" (15T0009K/T) - Rufname "Poldi".


"Poldi" ist ein überaus freundlicher und ebenso selbstbewusster wie souveräner Rüde, der in seiner "Dackel-Männer-WG" zuhause die (hündischen) Entscheidungen für die "Dackel-Männer" trifft - zumindest meistens!
Da sind sich "Poldi" und "Miro" nämlich einig und bilden ein absolut harmonisches Dream-Team!

Was die "Schönheit" anbelangt, lässt "Poldi" keine Wünsche offen und lässt bei seinem Anblick das Herz jeden Dackelliebhabers höher schlagen:
Vergeben wurde ihm auf Zuchtschauen, nationalen und internationalen Ausstellungen bis auf ein einziges Mal ausschließlich die höchste Formwertnote "Vorzüglich"!
Fünf Schönheitstitel kann "Poldi" sein eigen nennen:
Drei mal ist er Landessieger geworden, er ist Deutscher Champion DTK 2017 und Deutscher Champion VDH 2017.
Sein Frauchen ist völlig zurecht mehr als stolz auf ihren schönen roten Burschen!

In Sachen "Leistung" kann "Poldi" folgende Leistungszeichen vorweisen:
Die Begleithundeprüfung Teil 1 (BHP 1) besteht er mit 86 Punkten im 2. Preis.
Mit 56 Punkten im 2. Preis besteht er Teil 1 der erschwerten Begleithundeprüfung (BHPS1).
"Poldi" besteht die Schweißprüfung auf künstlicher Wundfährte (SchwhK) mit 75 Punkten im 2. Preis.
Seine Schussfestigkeit wurde nachgewiesen.

Selbstverständlich wurden auch "Poldis" Augen von einem Tierarzt des DOK auf erblich bedingte Augenerkrankungen untersucht - und für einwandfrei befunden (PRA und Katarakt frei).
Weitere labortechnische Untersuchungen ergaben:
Merle Gen negativ getestet
Reinerbig Rot
Dillution (Verdünnungsgen) negativ getestet

Wir freuen uns sehr, dass wir diese beiden so wunderbar einzigartigen und liebenswerten Rüden in unserer Zucht einsetzen dürfen und bedanken uns bei ihrem Frauchen herzlich!






Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einem Welpen aus meiner Zucht haben, so freue ich mich über eine aussagekräftige Nachricht.