Kleebachdackel
                                                                Kleebachdackel

Meine Hunde

Anjanka vom Kleebach FCI , genannt „Janka“

(Unabella Donna vom Hallwanger Silberberg x Jackomoh vom Krummholz)

  • gew.: 10.01.2018, 18T0030K
  • Formwert: vv
  • Zahn- und Rutenstatus: steht noch aus
  • Röntgen der Wirbelsäule / des Rückens: o. B.
  • Herzuntersuchung: o. B.
  • Augenuntersuchung: steht noch aus
  • Leistungszeichen: SFK
  • Anjanka (1)
    Anjanka (1)
  • Anjanka (2)
    Anjanka (2)
  • Anjanka (3)
    Anjanka (3)
  • Anjanka (7)
    Anjanka (7)
  • Anjanka (6)
    Anjanka (6)
  • Anjanka (5)
    Anjanka (5)
  • Anjanka (4)
    Anjanka (4)


Anjanka ist gewissermaßen ein „Wunschkind“… - sehnlichst habe ich mir von meiner „Bella“ nach „Jackomoh vom Krummholz“ eine Tochter gewünscht, die ich schließlich als letzt geborenen Welpen des A-Wurfs in den Händen hielt! „Janka“ hat das Gemüt eines Sonntagskindes – obwohl sie in den frühen Morgenstunden eines Mittwochs geboren wurde: Sie ist stets fröhlich, verspielt, freund­lich zu Allem und Jedem und geht offen, gelassen, ruhig und abwartend auf alles Neue zu. Man kann sie für jede Art und Form der gemeinsamen „Arbeit“ begeistern: Sie liebt es zu apportieren, geht gern im See schwimmen, liebt Nasenarbeit und ist natürlich bei der begleithundeorientierten Ausbildung mit großem Eifer dabei… Dabei steht sie neuen „Aufgaben“ aufgeschlossen und neugierig gegenüber, zeigt genau wie ihre Mutter ein hohes Maß an Motivation es „ihrem Menschen“ recht zu machen und setzt die gestell­ten Anforderungen schnell und mit Freude um.


Die Schussfestigkeitsprüfung hat Anjanka im Alter von 10 Mona­ten bestanden. Derzeit wird sie begleithundeorientiert ausge­bil­det und der Termin für die Begleithundeprüfung ist bereits im Kalender notiert. Auch Anjanka ist genau wie Bella, Wanda und ich am liebsten  draußen in der Natur unterwegs, mag es Neues zu entdecken und legt hierbei gigantisch Aus­dauer an den Tag - gemeinsam haben wir als Quartett viel Spaß bei unseren Unter­nehmungen. „Janka“ ist für mich wie ihre Mutter „Bella“ und ihr Vater „Jackomoh vom Krummholz“ der Inbegriff eines leicht­füh­rigen , freundlichen und unkomplizierten Dackels mit „will to ple­a­se“ – sie ist einfach nur lieb, hat sich leicht in unser kleines Hun­de­-Rudel integriert und ist für uns süßer als ein Zucker­stückchen